Die RADIOINITIATIVE heute

FrRaPo wächst erfolgreich im FreiLand Potsdam. Im November 2014 wurde es dort Gastgeber für die „Zukunftswerkstatt CommunityMedia“ , also der Jahreskongress  vom Bund Freier Radios, wo sie aus dem ganzen deutschsprachigen Raum zusammen kamen, dazu Freie Radios aus Europa (CMFE) und der Welt (AMARC). Der UKW-Sender 90,7 auf dem Schäferberg wurde technisch verbessert von der mabb. Mit Refugee Radio wurden neuen redaktionelle Initiativen entwickelt, und mit dem Bau eines MediaTrike auch technisch neue Projektideen ausprobiert. Alte SendeMacherInnen gingen, neue kamen hinzu. Im FreiLand hat FrRaPo seine Heimat als Radio gefunden.

Im Juni 2016 engagiert sich FrRaPo bei der medienpolitischen Kampagne und Landtagsdebatte um eine Reform des Medienstaatsvertrags Berlin-Brandenburg, zwecks voller legaler Anerkennung und Förderung von Community Media in Brandenburg, bis dato eine Gesetzeslücke in Brandenburg.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s