Radio im Café

 

Special zum Tag des Feierabends

öffentliche Sendung aus dem Café im Haus 2 des Potsdamer Freiland – life auf 90,7 MHz (Pdm) und 88,4 MHz (Bln) , über den Webplayer oder Stream-URL

 


Das Freie Radio Potsdam begeht den 31.August, den Tag des Feierabends

Die Älteren kennen sie vielleicht aus den Büchern ihrer Vorfahren, die Geschichten aus einer Zeit, in der ein Tag nur 18 Stunden lang war. Auf den Nachmittag folgte die Nacht und nur am Morgen dämmerte es den Menschen manchmal, dass es außer Schlafen, Arbeiten und grießgrämig zwischen grießgrämigen Leuten im Bus stehen noch Anderes geben könnte. Doch erst die Erfindung der Uhr machte die fehlenden sechs Stunden sichtbar. Jahrhunderte aber hielt die Kirche diese unter Verschluss und nur ein mal im Jahr durften ihre Schäflein diese als den Heiligen Abend genießen. Erst durch die Aufklärung ward der Abend den Klauen des Klerus entrissen, fortan der Feierabend geheißen, allabendlich begangen und jährlich am 31.August gefeiert, welcher in diesem Jahr auf einen Montag fällt und so auf wundervolle Weise dem öffentlichen Sendetag im Frrapó einen würdigen Anlass bietet.

Zeitgleich feiern wir den Verdienten Feierabend der fleißigen Baucrew, die dem Freiland-Café, nein nicht neuen Glanz verliehen haben, sondern … tja, das müsst Ihr Euch selber anschauen.


Timeline:

19:00 – 21:00    Radio-Talk
– Plaudereien um das Freie Radio Potsdam, das Cafe im Haus 2, das Freiland Potsdam und Community Radio in Berlin-Brandenburg

21:00 – 24:00    Lifer geht’s nicht
– Bands und andere Performer üben sich in nonvirtual Reality

– mit dabei sind Krogmann, Taubenbaron und Rosinenfürst, Dana Shanti und Ivan Helling (Guatemala)

– dazwischen Untergrundtexte von Jobst und andere Bonmots

00:00 – 02:00    Self Liking
– Frrapó-Radiomacher outen ihre musikalischen Obsessionen


 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s